Apr 01

Einzeltanz: Aufstieg in die Hgr. II C – Latein

Sara und Christian feiern Aufstieg

Am vergangenen Sonntag starteten diverse Einzelpaare der TFG Stade e.V. beim 4. Stormarner Pokalwochenende in Ahrensburg. Ein straffer Zeitplan, die gute Organisation und stets ein lustiges Wort der Turnierleitung waren nur einige Punkte für einen tollen Turniertag.

In der Hgr. II D – Latein gingen Sara und Christian mit dem Ziel Aufstieg an den Start. Es fehlte lediglich eine Aufstiegsplatzierung um dieses Ziel zu erreichen. Mit vollem Einsatz und fehlerfreien Vorträgen tanzte sich das Paar durch dieses Turnier.

Als die Wertungen gezeigt wurden war es klar – Platz 2 und damit verbunden der Aufstieg in die Hgr. II C – Latein. Alle anderen Stader Paare gratulierten sofort und feuerten die frisch gebackenen Aufsteiger dann beim ersten Start der höheren Startklasse an. Einen ersten Achtungserfolg ertanzten sich Sara und Christian dann in der Hgr. II C – Latein, wo sie Platz 3 belegten und somit auch hier schon ihre erste Platzierung verbuchen konnten.

20140401-072446.jpg

Positiv vervollständigt wurde dieser Turniertag dann aus Sicht der TFG durch Nadine und Sven in der Hgr. II D – Latein. Beide boten eine gute Leistung und landeten auf Platz 4. Somit steht auch hier eine weitere Aufstiegsplatzierung im Startbuch.

20140401-072931.jpg

Aus Stader Sicht war dieses ein toller Turniertag und wir sind froh, dass bereits jetzt das nächste Paar einen Aufstieg feiern konnte, nachdem Sabrina und Cedric diesen Schritt im vergangen Mai schon gemacht haben.

20140401-072753.jpg

„Für unseren Verein ist das eine richtig tolle Sache und ich freue mich besonders für die Paare und unsere Trainer Julia und Stephan Schanz, dass der Einsatz so belohnt wird. Ich gehe fest davon aus, dass wir in der Zukunft noch weitere Aufstiege und Turniererfolge zusammen feiern werden“, so unser stellv. Vorsitzender Sven Strehlow.

Euer
TFG Stade e.V. Team