Trainingsbetrieb weiterhin eingeschränkt

Erste Sportarten wieder freigegeben

Die aktuelle Situation mit den von Bund, Ländern und Landkreisen beschlossenen Beschränkungen hat weiterhin auch starke Auswirkungen auf unseren Verein.

Erste Sportler/innen dürfen nun wieder ihrer Leidenschaft nachgehen. Dieses betrifft jedoch zunächst nur Sportarten unter freiem Himmel und dieses dann unter Wahrung der Abstandsregeln.

Für uns Tanzsportvereine heißt es nun weiterhin – abwarten.

Aktuelle Informationen gibt es hier nachzulesen: https://www.ntv-tanzsport.de/home/detail/news/wiederaufnahme-des-sportbetriebs

Wir hoffen, dass wir unseren Mitgliedern schon bald wieder das gewohnte Training bieten können. Welche Einschränkungen es geben wird und wie unser Sport künftig aussehen wird, ist heute noch nicht absehbar. Tanzen bedeutet Nähe, Leidenschaft, Emotionen und vorallem Spaß. 

Wir warten täglich auf neue Informationen. Unser Trainerteam wird bis dahin weiterhin Online-Trainings anbieten, sofern dieses sinnvoll möglich ist. Weiterhin machen sich unsere Trainer/innen und das Vorstandsteam auch zu Konzepten Gedanken, wie man eine schrittweise Rückkehr in den Trainingsbetrieb vor Ort wieder aufnehmen kann, sobald es hierfür grünes Licht gibt.

Lasst uns gemeinsam weiter durchhalten! Lasst uns zusammen die Daumen drücken, dass alle Tanzsportvereine gut  durch diese Ausnahmesituation kommen und wir uns bald wieder im Training, auf Turnieren und gemeinsamen Aktivitäten sehen werden. 

#tanzenverbindet

TFG Stade e.V.
Der Vorstand
Sven Strehlow & Janek Blanke

 

https://www.webdesignburn.com/best-web-host-canada/