Scottish Country Dance Ball in Deinste

Am vergangenen Samstag fand im Restaurant zur Eiche in Deinste ein Ball der Scottish Country Dancer statt. Fast 50 Teilnehmer aus Stade, Hamburg Lüneburg, Lübeck und Oldenburg, davon viele Herren im klassischen Look im Kilt, trafen sich, um gemeinsam zu tanzen. 

Zur Erklärung:
Zurückgehend auf Kontratänze wird Scottish Country Dance in Sets von zwei bis acht Paaren getanzt, üblich sind Tänze mit drei oder vier Paaren. Die übliche Aufstellung ist die Gasse, das so genannte Longwise Set. Daneben gibt es auch Aufstellungen im Quadrat (Square Set) wie in der Quadrille oder im Squaredance oder dreieckige Sets. Getanzt wird übrigens auf den Zehen, die Ferse gehört nicht auf den Boden. 

Zu Beginn eines jeden Tanzes erklärt der „Master of Ceremony“, welche Schritte und Figuren bei dem nächsten Tanz getanzt werden. Das geschieht auf englisch und hört sich dann so an:

Mit Musik hört sich das dann so an:

 

Man muss sich die Abfolge der Schritte und Figuren nicht nur merken,  die Abfolge kann man schriftlich festlegen. Das sieht dann so aus:

Jean Martin of Aberdeen 3/3L · S32

a 3 couple dance in a 3 couple longwise set, Strathspey 32 bars, allerdings sagt man: It is a 32 bar dance for 3 couples in a 3 couple longwise set in Strathspey time (Strathspey ist ein langsamer Tanz im Gegensatz zu einem Jig oder einem Reel)

(Strathspey ist ein langsamer Tanz im Gegensatz zu einem Jig oder einem Reel)

1–       bars (Takte) 1 – 8
1c Turn RH, cast (2c up) ; All circle6 L ¾ into lines across (W facing down, M up)
1st couple turn right hand, cast into 2nd place while 2 couple step up (into place of couple one)

9–       bars (Takte) 9 – 16
All set | change places RH with P ; All circle6 L left ¾ and end in middle facing up (3,1,2) for
All set (bestimmte Schrittfolge) / change places right hand with partner; all circle 6 hands round to the left only 3/4 and end in the middle facing up (3,1,2) for

 es heißt „6 hands round“, meint aber alle 3 Paare fassen sich an den Händen und tanzen im Kreis. (3,1,2) gibt die Reihenfolge an, in der die Paare stehen sollen

usw….

Wie man sieht, steckt da eine ganze Menge Information dahinter, deren Umsetzung sich meist erst im Zusammenspiel mit der Betrachtung von Videos bereits aufgeführter Tänze und bei schwierigeren Tänzen auch erst im Zusammenspiel mit dem tatsächlichen Üben erschließen.

Die Stader Tänzerinnen und Tänzer in Deinste. Wenn Du Interesse an diesem Sport hast, komm einfach einmal vorbei und informiere Dich. Diese Art zu tanzen hält nicht nur Beine und Körper fit, sondern fordert und fördert den Geist!

Unsere Gruppe besteht seit April 2018 (seit Juni 2019 unter dem Dach der TFG) und wird geleitet von David und Avril Quarrie. Die beiden sind zertifizierte Tanzlehrer der RSCDS – Royal Scottish Country Dance Society und tanzen seit 40 (!) Jahren.

David und Avril Quarrie

 

Die Gruppe trifft sich immer dienstags um 19:00 Uhr in der BBS I in Stade. Wenn Du vorbeikommen möchtest, lass es uns bitte vorher wissen, damit der Zugang gewährleistet werden kann. Schreib uns dann bitte eine  Email an info@tfg-stade.de oder verwende das Kontaktformular auf unserer Seite. Wir freuen uns über deine Nachricht und deinen Besuch.

 

Euer TFG Stade e.V. SocialMedia Team

#tfgstade #tanzenverbindet