Tolle TFG Show auf dem Stader Altstadtfest

auf dem Stader Altstadtfest zeigte die TFG wieder eine tolle Show mit Aktiven aus allen Sparten. Moderiert wurde die Show vom Vorsitzenden Sven Strehlow.

Den Anfang machten die beiden Gruppen der „Go Latin“ Kids von Julia Blanke und Marina Heins.

Anschließend zeigten Tänzer zum letzten mal die Choreo „Die 90er“. In der kommenden Saison wird die TFG mit einer neuen Choreo an den Start gehen. Das Thema wird natürlich noch nicht verraten, ihr könnt gespannt sein.

Danach präsentierte Sven Strehlow die neue Sparte der TFG, den „Scottish Country Dance“.  Scottish Country Dance (kurz „SCD“) ist ein schottischer Gesellschaftstanz, der von Gruppen von meist sechs bis acht Personen  zu schwungvoller Musik (hauptsächlich Reels, Jigs und Strathspeys) getanzt wird.

Bevor Kiara und Bennet dann ihr Können im Einzel zeigten, präsentierte sich die Gruppe der „großen Go Latin“ Kids noch einmal mit einer Choreo.

Anschließend zeigte die 11jährige Raja Oddoy bei einer Rumba zusammen mit Philipp aus dem A-Team, was sie bereits im Einzeltanz gelernt hat. Raja wird demnächst mit Partner Patrick von Prondzinski (war heute verhindert) im Jugend Einzel Turniertanz beginnen.

Wir wünschen den Beiden viel Erfolg auf den ersten Turnieren.

Nach 45 Minuten war die Show vor einem tollen Publikum dann auch schon vorbei.

Na dann bis zum nächsten Jahr, wir freuen uns schon drauf.

Euer TFG Stade e.V. Social Media Team

#tfgstade #tanzenverbindet