Gelungene TFG Weihnachtsfeier

Am letzten Wochenende vor den Feiertagen richtete die TFG ihre interne Weihnachtsfeier. Die Sporthalle in Agathenburg wurde vorbereitet und um 15:30 Uhr begrüße der erste Vorsitzende Sven Strehlow die zahlreich erschienenen Gäste.

Erster Programmpunkt für die Zuschauer war eine kurze Trainigseinheit des A-Teams mit ihrem Trainer Jens Wiebusch. „Nochmal“ dies ist die häufigste Anweisung während des Trainings erläuterte der Trainer.

Anschließend biten die Kinder der „Go Latin“ Gruppe eine kleine Choreo mit ihrer Trainerin Marina Heins den Zuschauern dar.

Danach zeigten Bennett Dinter und Kiara Mundt eine Kostprobe ihrer Tanzkünste. Die beiden sind inzwischen in die Jugend B-Klasse aufgestiegen. Dies ist um so beachtlicher, haben die Zwei doch erst am 19. Februar 2018 ihr erstes Ligaturnier bestritten.

Höhepunkt war dann die Darbietung der aktuellen Choreografie „Die 90“ des A-Teams. Trainer Jens Wiebusch zeigt sich anschließend sehr zufrieden mit der Leistung des Teams. Etliche Tänzer hatten nach der vergangenen Saison ihre Tanzschule an den Nagel gehängt und mussten ersetzt werden. Die „neuen“ haben sich aber bereits sehr gut in das Team integriert. Am 20. Januar 2019 wird das Team in Nienburg/Weser sich erstmals der Konkurrenz und den Wertungsrichtern stellen. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg.

Zum Abschluss boten die „Kleinen“ dem Publikum noch einmal einen Tanz zusammen mit dem A-Team dar.

Danach ging es mit Kaffee, Kuchen und Apfelpunsch im Gemeinschaftsraum weiter.


Das TFG Stade e.V. Social Media Team wünscht allen Aktiven und Freunden der TFG sowie deren Angehörigen ein glückliches und erfolgreichen Jahr 2019


Euer TFG Stade e.V. Social Media Team

#tfgstade #tanzenverbindet