Mai 18

Nach der Saison ist vor der Saison

Nach der Saison ist vor der Saison

Die Saison 2016 ist für unser A-Team beendet und wir werden nächste Saison trotz ansprechender Leistungen in der Landesliga starten müssen. „Wir werden aber den Kopf jetzt nicht hängen lassen sondern in der kommenden Saison angreifen.“ sagte der 1. Vorsitzende und Team Kapitän Sven Strehlow. „Wie heißt es doch so schön: Aufstehen, Krone richten, weitergehen. Die Krone ist gerichtet und wir wollen wieder aufsteigen.“

Das Fazit der Trainer: „Auch wenn es am Ende nicht der vorher angepeilte Klassenerhalt wurde und somit das Saisonziel nicht ganz erreicht wurde, so möchten Julia und ich uns bei Euch, unserem TFG Stade A-Team, GANZ HERZLICH BEDANKEN. Ihr habt Euch wirklich tänzerisch weiterentwickelt und habt auf den Turnieren tolle Leistungen gezeigt. In den entscheidenden Momenten habt ihr als Team zusammengehalten und versucht alles zu geben.?Auch wenn es am Ende nicht ganz gereicht hat, UNS hat es mit Euch immer viel Spaß gemacht und wir wissen das noch eine Menge Potential in diesem Team steckt. Nun geht es weiter und wir hoffen, dass wir in der kommenden Saison wieder alle zusammen neu angreifen können!“

An dieser Stelle möchten wir euch zwei Tänzer aus dem A-Team einmal näher vorstellen:

Kiara Mundt und Arian Ohrenberg

Kiara Mundt (14) und Arian Ohrenberg (19)

Kiara und Arian kamen nicht über ein Probetraining zu uns, sondern wurden von Tänzern einfach einmal zum Training mitgenommen und fanden sofort Gefallen am Formationstanzen. Seitdem sind beide fester Bestandteil des Teams. Arian ist in der Zwischenzeit mit seiner Partnerin Nathalie Rozanski auch als Einzeltänzer aktiv und hat in der HGR D bereits Punkte und Platzierungen erreicht, zuletzt in Norderstedt den 3. Platz (wir berichteten).

Kiara und ihr Partner Jens Wiebusch in der Formation

Kiara und ihr Partner Jens Wiebusch in der Formation

 

Arian und Nathalie in der Formation

Arian und Nathalie in der Formation

Trainer Stephan Schanz stellt zu den Beiden fest: „Kiara hat sich als kompletter Neuling super eingeführt und gehörte aufgrund ihrer tollen Trainingsleistungen sofort zur Stammmannschaft. Sie ist immer zuverlässig beim Training und tanzte als Neuanfängerin alle 5 Turniere souverän. Arian hat sich tänzerisch unheimlich verbessert und aufgrund der Tatsache, dass er nun auch Einzel tanzt, gehört er mittlerweile tänzerisch mit zu den besten Herren.“ Auch Kiara würde sehr gerne im Einzeltanz starten, leider fehlt ihr noch der geeignete Partner.

Aber nicht nur in  der Formation und im Einzeltanz haben wir motivierte Tänzer. Auch beim Kindertanz ist zum Beispiel der 11-jährige Noah Marquette mit Ehrgeiz bei der Sache:

Noah Marquette und

Noah und Aganete

 

Die TFG Stade sucht natürlich ständig nach neuen Tänzern zur Verstärkung. Solltest Du Interesse am Tanzsport haben, dann bieten wir Dir bei unserem Schnuppertraining am 29. Mai 2016 Gelegenheit, die TFG, die Aktiven und Trainer näher kennen zulernen. Dabei muss es nicht nur um Formation und Einzeltanz gehen. Wir suchen an diesem Termin Mitglieder für folgende Kategorien:

  • Latein Formation
  • Einzeltanz
  • Tanzkreis
  • Breitensport
  • Workshops
  • Kinder-/Jugendtanz „Go Latin“ (ab 3 Jahre)

Wenn hier etwas für Dich dabei ist, dann komm vorbei und lerne uns und unseren Verein kennen. Wir freuen uns auf Dich. Einfach bequeme Kleidung zum Tanzen einpacken und zusammen Spaß haben!

Tanzen verbindet!

 

Euer TFG Stade e.V. Homepage-Team